D
Donau-Fischa-Mündung_Arbeiten_OBS_20200117_OBS0026

Donau: Renaturierung an der Fischamündung schafft ökologische Verbesserungen

Rund 250 Meter harte Uferverbauung an der Donau wurden entfernt oder abgesenkt. Lebensraumverbund Fischa - Donau damit ökologisch aufgewertet.

...
>>>
G
Foto: Landschaft Trockenheit

Greenpeace reicht Klage gegen klimaschädliche Gesetze ein

Nach Abschluss der öffentlichen Unterstützungsphase, die auf breites Interesse in der Bevölkerung gestoßen ist, reicht die Umweltschutzorganisation beim Verfassungsgerichtshof in Österreich Individualanträge gegen klimaschädliche Gesetze ein.

...
>>>
K
Kann Verpackung nachhaltig sein?

Kann Verpackung nachhaltig sein?

Eine Studie zum Einfluss von Verpackung auf Lebensmittel am Beispiel Fleisch kommt zum Fazit: Nachhaltige MAP-Verpackungssysteme sind genauso leistungsfähig wie herkömmliche Materialien.

...
>>>
M
Foto: Streuobst Apfel

Mitmach-Forschungs-Projekt im Wienerwald

Naturbegeisterte LaienforscherInnen zur Untersuchung der Artenvielfalt auf Streuobstwiesen im Biosphärenpark gesucht – Auftaktveranstaltung am 28. Februar 2020 in Purkersdorf (NÖ).

...
>>>
S
Foto: Strommast pixabay

Strom-Großhandelspreise gesunken

Der Österreichische Strompreisindex (ÖSPI) fällt im März 2020 gegenüber dem Vormonat um 0,9 %. Im Vergleich zum März 2019 liegt der ÖSPI um 0,7 % niedriger ...
>>>
T
Tulln investiert fünf Millionen Euro in Photovoltaik-Anlagen

Tulln investiert fünf Millionen Euro in Photovoltaik-Anlagen

St. Pölten (OTS/NLK) - Bürgermeister Peter Eisenschenk stellte kürzlich LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf bei einem Besuch in Tulln die neuen Klimaziele der Stadt vor. Bereits im ...
>>>
V
Gletscherskigebiet Pitztal 2005 © Crampon

Verschiebung des UVP-Verfahrens Pitztal-Ötztal

Das UVP-Verfahren zum umstrittenen Gletscherskigebietszusammenschluss Pitztal-Ötztal wird verschoben.

...
>>>
W
Foto: Stadt Wien

Wien unter den 15 Klimaschutz-Vorreitern Europas

Die Stadt Wien tritt Deep Demonstration bei. Dies ist die Programmlinie des EIT Climate-KIC mit dem Ziel, Städte oder Regionen zu unterstützen und zu vernetzen, um langfristig Klimaneutralität voranzutreiben. Die Stadt Wien ist eine von 15 europäischen „Deep Demo“-Städten, die innerhalb der nächsten 5-10 Jahre vertieft an der Entwicklung und Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen im Rahmen des Programms arbeiten soll ...
>>>
Ö
Foto: ÖAMTC-Systemvergleich: Standheizungen © ÖAMTC ÖAMTC-Systemvergleich: Standheizungen © ÖAMTC ÖAMTC-Systemvergleich: Standheizungen © ÖAMTC ÖAMTC-Systemvergleich: Standheizungen © ÖAMTC ÖAMTC-Systemvergleich: Standheizungen © ÖAMTC ÖAMTC-Systemvergleich: Standheizungen © ÖAMTC ÖAMTC-Systemvergleich: Standheizungen © ÖAMTC ÖAMTC-Systemvergleich: Standheizungen © ÖAMTC ÖAMTC-Systemvergleich: Standheizungen © ÖAMTC ÖAMTC-Systemvergleich: Standheizungen © ÖAMTC ÖAMTC-Systemvergleich: Standheizungen © ÖAMTC

ÖAMTC-Untersuchung: Auto im Winter vorheizen oder nicht?

Eine Standheizung sorgt einerseits dafür, dass im Auto schon vor der Abfahrt angenehme Temperaturen herrschen. Andererseits wird das Fahrzeug dadurch "aufgetaut", also von Eis und Schnee befreit und der Motor vorgewärmt – zumindest bei manchen Herstellern. Der Mobilitätsclub ÖAMTC hat drei Systeme einem Vergleich hinsichtlich Funktionsweise und Umweltverträglichkeit unterzogen ...
>>>