UMWELTRECHT

Das Umweltrecht ist eine Querschnittsmaterie aus unterschiedlichen Gesetzen, Normen und Verordnungen. In Österreich zählen seine Rechtsnormen überwiegend zum Verfassungs- und Verwaltungsrecht. Neben nationalen Bestimmungen spielen zunehmend Rechtsnormen aus dem EU-Umweltrecht eine wichtige Rolle. Damit Sie nicht den Überblick verlieren und stets auf dem Laufenden sind, wollen wir einen Überblick zu den einzelnen Bestimmungen geben und zu wichtigen Neuigkeiten auf diesem Gebiet informieren. Zusätzlich bieten wir unseren Lesern spannende Services in Sachen Umweltrecht an. Abgerundet wird unser Angebot durch die Vorstellung interessanter Publikationen.

Übrigens: Leser des Fachmagazins UMWELT JOURNAL erhalten Rabatt bei Fortbildungen!

HOME » UMWELTRECHT

Foto: Energiewende

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz erhält auch im Bundesrat notwendige Zweidrittelmehrheit

Das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz hat die letzte parlamentarische Hürde genommen. Nur eine Woche nach dem Nationalrat stimmte auch der Bundesrat mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit für das ambitionierte Ökostrompaket.
>>>
Foto: Nachhaltig wirtschaften

EU-Ausschuss des Bundesrats diskutiert Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen

In der heutigen Sitzung des EU-Ausschusses im österreichischen Bundesrat wurde ein Vorschlag für eine Richtlinie der Kommission hinsichtlich einer Überarbeitung der Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen diskutiert.
>>>
Foto: Erneuerbare Energie

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz erhält Zweidrittelmehrheit

Das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) in Österreich hat eine wichtige Hürde genommen. Der Nationalrat erteilte heute mit den Stimmen von ÖVP, SPÖ, Grünen und NEOS seine Zustimmung zum von der Regierung vorgelegten Gesetzespaket.
>>>
Foto: Umwelt Journal 3/2021 Cover

UMWELT JOURNAL 3/2021 ist erschienen

Das UMWELT JOURNAL 3/2021 ist erschienen - Themen: Kreislaufwirtschaft, Klimawandel, Green Logistics, E-Mobilität, Recycling, Wasserstoffspeicherung, Green Finance, Ausbildungen, Seminare, Sonderausgaben, Specials.
>>>
Foto: Einwegpfand auf Kunststoff-Flaschen

Abfallwirtschaftsgesetz: Handel für Mehrwegausbau

Umweltministerin Gewessler hat erste Details der geplanten Abfallwirtschaftsgesetz-Novelle vorgestellt. Unter anderem sieht der Gesetzesentwurf eine verpflichtende Mehrweg-Angebotsquote für bestimmte Getränkeverpackungen vor. Bereits ab 2024 sollen Lebensmittelhändler in Österreich dazu verpflichtet werden, einen bestimmten Anteil an Mehrweggebinden anzubieten. Davon ausgenommen sollen nur Händler sein, die ausschließlich Standorte mit weniger als 400m² betrieben.
>>>
Foto: Aktion Stopp AKW Krsko (c) GLOBAL 2000 - Christopher Glanzl

Geologen warnen: AKW Krško unverantwortlich

Das slowenische AKW Krško ist das am stärksten erdbebengefährdete Atomkraftwerk Europas. Es liegt in einer hochaktiven Erdbeben-Zone zwischen drei plattentektonischen Einheiten. Internationale Geologen warnen vor der geplanten Betriebsverlängerung für das Atomkraftwerk. Das slowenische AKW liegt nur 70 km von Österreichs Grenze entfernt.
>>>
Wird geladen...

HOME » UMWELTRECHT