MOBILITÄT

Mobilität zählt zu den Kernthemen einer modernen Gesellschaft. Wir beleuchten die unterschiedlichen Ansätze, seien es Elektromobilität, Wasserstoff, andere alternative Antriebe aber auch moderne Technologien zu bestehenden Antriebssystemen. Treten Sie ein in die Welt der Mobilität von morgen!

HOME » MOBILITÄT

Foto: Eco Cat App - Ecotrade Group

Ecotrade Group stellt digitales Preisbuch-Tool für Katalysatoren zur Verfügung

Die Ecotrade Group bestätigte kürzlich die wachsende Beliebtheit ihrer kostenlosen Preisbuch-App. Die Eco Cat App ist mit allen Geräten kompatibel und fungiert als fortschrittliche Suchmaschine für die Preisfindung von Schrottkatalysatoren in einer Vielzahl von Automarken und -modellen.
>>>
Foto: CO2 Emissionen

Neue Initiative zur Beschleunigung des Fortschritts für eine klimaneutrale Zukunft

Die Leiter von neun Unternehmen gaben die Gründung einer Initiative bekannt, die den Übergang zu einer klimaneutralen Wirtschaft beschleunigen soll. Die unter dem Namen Transform to Net Zero bekannte Initiative soll der Entwicklung und Bereitstellung von Forschung und Führung sowie umsetzungsfähiger Pläne dienen, die alle Unternehmen dabei unterstützen, das Ziel von keinerlei Emissionen zu erreichen.
>>>
Foto: Ladetechnik von Hager Group bei AUDI, (c) obs/Hager Group/TOM ZIORA

Hager Group und AUDI AG forschen an bidirektionaler Ladetechnik

Durch die Einbindung von Elektrofahrzeugen in das häusliche Stromnetz Stromkosten senken, die Netzstabilität erhöhen und gleichzeitig das Klima schonen - diese Vision verfolgen die Hager Group und AUDI AG im Rahmen eines innovativen Forschungsprojekts.
>>>
Foto: Lkw

Erdgas-Lkw gehen bei Förderungen leer aus

In Österreich müssen Transportunternehmer, die ihre Lkw-Flotte mit umweltfreundlichen Erdgas-Antriebsmotoren ausstatten wollen, tief in die Tasche greifen. Denn ein sogenannter „Liquified Natural Gas (LNG)-Truck“ ist nicht nur in der Anschaffung um 28.000 Euro teurer als ein leistungsgleicher Lkw mit EURO 6-Motor. Wer hierzulande einen LNG-Truck kauft, erhält vom Staat weder eine Förderung, noch eine steuerliche Begünstigung.
>>>
Foto: Elektroauto laden

BEÖ: Strom laden in eigener Garage wird einfacher

Strom laden in der eigenen Garage wird einfacher. Bisher mussten alle Eigentümer dem Einbau einer E-Ladestation zustimmen. Diese Einstimmigkeit soll demnächst fallen. Damit wird eine lang gestellte Forderung des Bundesverband Elektromobilität Österreich (BEÖ) umgesetzt.
>>>
Foto: KTM E-Motion Vehicle c) KISKA GmbH

Innovatives E-Mobilitätskonzept auf zwei Rädern aus Österreich

Zur Einhaltung zukünftiger Emissionsbeschränkungen müssen für Städte Strategien entwickelt werden, um den Verkehr und damit die Umweltverschmutzung zu reduzieren. Saubere und energieeffiziente, elektrisch angetriebene Zweiräder, die auf der Straße mit Autos, Fahrrädern und öffentlichen Verkehrsmitteln koexistieren, könnten einen Teil der Lösung darstellen.
>>>
Wird geladen...

HOME » MOBILITÄT