Umwelt News

Getränkeverpackungen, Zigarettenstummel und Plastik als Hauptproblem

Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 veröffentlicht den „Müll in der Natur“ Bericht 2020 zur Verschmutzung Österreichs Natur und deckt auf, welche Abfälle am häufigsten zu finden sind: Getränkeverpackungen, Zigarettenstummel und Plastikmüll.

Luftreiniger aus Wolkersdorf machen Corona- und Grippeviren den Garaus

Bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie mischen Unternehmen aus den verschiedensten Wirtschaftszweigen mit. In Wolkersdorf im Weinviertel hat sich die IPAC GmbH auf den Vertrieb von mehrstufigen Luftreinigungssystemen spezialisiert.

20 Müllautos aus Stockerau für Kubas Metropole Havanna

Österreichs größter Hersteller von Kommunalfahrzeugaufbauten, die Maschinen-Umwelttechnik-Transportanlagen GmbH (M-U-T) aus Stockerau, zeigt mit seinen Produkten auch in Übersee Flagge. Ab sofort sind auf den Straßen der kubanischen Hauptstadt Havanna 20 Müllautos unterwegs, die aus der M-U-T-Fertigung in der Lenaustadt stammen.

Energiepreise im August 2020 stabil geblieben

Im August lagen die Energiepreise für heimische Haushalte im Vergleich zum Vormonat Juli im Schnitt um 0,1 % höher. Der Verbraucherpreisindex (VPI) fiel im Vergleichszeitraum hingegen um 0,2 %. Im Jahresvergleich zeigte sich, dass sich die Energiepreise noch immer auf einem niedrigen Niveau befinden.

Spatenstich für die World of Windhager

Der Salzburger Heizexperte Windhager investiert in eine eigenes Museum und eine neue Lagerlogistik. Nun erfolgte der Spatenstich.

Über 80 Prozent der Österreicher gegen weiteren Skiausbau in den Bergen

Im Rahmen einer Umfrage hat sich eine große Mehrheit der befragten Österreicher einen stärkeren Schutz der Bergwelt gewünscht – nur 9 Prozent befürworten einen Skigebietsausbau, mehr als 80 Prozent aber dagegen. Der WWF fordert erneut eine naturverträgliche Tourismuswende inklusive Endausbaugrenzen.

Was wir aus der Corona-Krise fürs Klima lernen können

Klimaforscher Prof. Dr. Mojib Latif betont, wie wichtig internationale Kooperation in der Klimapolitik ist und warum Populistinnen und Populisten die Fakten weder in der Klima-Krise noch in der Corona-Krise weiter ignorieren können. Ein Video der Vereinigung Deutsches Klima-Konsortium (DKK).

Größtes Bahnpaket aller Zeiten für Österreich

In den kommenden sechs Jahren werden in Österreich 17,5 Milliarden Euro in den Ausbau von Bahn-Infrastruktur investiert. Das wurde im ÖBB-Rahmenplan für die Jahre 2021 bis 2026 festgelegt, den der Ministerrat heute, Mittwoch, beschlossen hat.

Windkraft Simonsfeld AG startet neue Windkraft-Anleihe

Die Windkraft Simonsfeld AG plant für 2021 die Errichtung von 14 neuen Windenergieanlagen der Drei- und Viermegawattklasse. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf 84 Mio. Euro. Die Bevölkerung wird zur Beteiligung eingeladen: die Windkraft Simonsfeld begibt eine neue Anleihe im Gesamtvolumen von bis zu 15 Mio. Euro.

Niederösterreich setzt auf Sonnenkraft

Niederösterreich setzt mit dem Projekt „Sonnenkraftwerk Niederösterreich“ einen weiteren Meilenstein in Sachen Ausbau erneuerbarer Energie. Es sollen in den nächsten Jahren alle Gebäude im Besitz des Landes mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet werden.

TOP-ANBIETER