Umwelt News

Licht aus für das Klima: WWF Earth Hour am 27. März

Die internationale Umweltschutzorganisation World Wildlife Fund (WWF) ruft weltweit zur Teilnahme an der Aktion „WWF Earth Hour“ auf. So soll ein starkes Signal an die Politik gesendet werden: „Klima- und Artenschutz muss oberste Priorität haben“.

Ein Jahr für Umwelt und Klima

Seit mehr als 10 Jahren bietet die Jugend-Umwelt-Plattform Jump jungen Menschen die Möglichkeit, sich für Umwelt, Naturschutz und Nachhaltigkeit zu engagieren.

Wien verlängert den Reparaturbon

Der im September 2020 erfolgreich eingeführte „Wiener Reparaturbon“ startet am 1. März durch. Im Herbst folgt eine weitere Ausgabe.

Förderung von (E-)Transporträdern wird verlängert

Mehr Förderung für (E-)Transportfahrräder in Österreich: Bis zu 1.000 Euro Förderung gibt es dafür in Österreich – ein großes Service für klimafreundliche Mobilität.

Trotz Klimawandel: Österreicher halten dem Einfamilienhaus die Treue

Trotz Klimawandel und zunehmendem Bodenverbrauch sind 68 % der Österreicher gegen ein Neubauverbot von Einfamilienhäusern. Förderungen für den Erhalt bestehender Häuser und Entwicklung ländlicher Regionen gelten als Alternative.

Rückgang bei Windkraft-Ausbau in der EU

Das Jahr 2020 war nicht nur für Österreich, sondern auch für die europäische Windbranche ein schwarzes Jahr. Seit 2017 ist der Windkraftausbau an Land in der EU um 35 Prozent eingebrochen.

ÖAMTC testet 25 Autos auf Umweltverträglichkeit

Der österreichische Autofahrerclub ÖAMTC hat 25 Fahrzeuge auf deren Umweltverträglichkeit geprüft.  Beim ersten Green NCAP-Test 2021 setzt sich mit dem VW ID.3 ein E-Auto auf Platz 1 in Sachen Umweltverträglichkeit.

Greenpeace warnt vor wachsendem Einwegmüll in Österreich

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace warnt heute vor dem Wiener Stephansdom mit einem mächtigen, über drei Meter hohen und drei Tonnen schweren Berg aus rund 100.000 Plastikflaschen vor den wachsenden Müllmengen in Österreich.

PET-Flaschen: Wirtschaft fordert beste Lösung

Vertreter der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) stellen sich weiter gegen die Einführung eines Pfandsystems auf Plastikflaschen. Wertstoffe sammeln muss so leicht wie möglich gemacht werden, dann stimme die Sammelquote – Pfandkosten gefährden Nahversorger, so die WKO.

Neue EU-Strategie für die Anpassung an den Klimawandel

Die Europäische Kommission hat eine neue EU-Strategie für die Anpassung an den Klimawandel angenommen, die den Weg zur Vorbereitung auf die unvermeidbaren Auswirkungen des Klimawandels weisen soll.

TOP-ANBIETER