ENERGIE

WEITERENTWICKLUNGEN UND TRENDS UM DAS THEMA ENERGIE

Die Weiterentwicklung des Energiesystems hin zu einer ressourcenschonenden und klimaverträglichen Energieversorgung nimmt einen zentralen Stellenwert in der Diskussion um die Gesellschaft der Zukunft ein. Regenerative und erneuerbare Energieträger spielen dabei eine zentrale Rolle, wie auch Energieeffizienz und die notwendige Transformation von Industrie und Verkehr.

HOME » ENERGIE

Foto: Living Standards Award 2020 ©Philipp Lipiarski

„Living Standards Award“ 2020 verliehen

Der „Living Standards Award“ ist der bedeutendste österreichische Preis für Standardisierung und Innovation. Er zeichnet Erfolgsgeschichten rund um innovative Lösungen, exportfähige Ideen und Zukunftstechnologien aus. Mit Easelink GmbH, R.U.S.Z GmbH, LOGICDATA Electronic & Software Entwicklungs GmbH und FH Technikum Wien sowie einer Arbeitsgemeinschaft aus Universität für Bodenkultur Wien, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie Mall GmbH wurden beim Neujahrsempfang am 23. Jänner 2020 fünf Preisträger für die vorbildliche Anwendung und Entwicklung von Standards ausgezeichnet


>>>
Foto: Wiener-Netze_c_Martin_Lusser

Wiener Netze: Energienetze stehen vor Systemumbau

Investitionen und der Umbau der Infrastruktur sind die Grundlagen für die Energiewende, betonten Energie-ExpertInnen beim Symposium „Energienetze – Heute und Morgen“.


>>>
Tulln investiert fünf Millionen Euro in Photovoltaik-Anlagen

Tulln investiert fünf Millionen Euro in Photovoltaik-Anlagen

St. Pölten (OTS/NLK) - Bürgermeister Peter Eisenschenk stellte kürzlich LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf bei einem Besuch in Tulln die neuen Klimaziele
>>>
Foto: Mitteleuropäische Biomassekonferenz Logo

Umweltministerin Gewessler präsentiert „Highlights der Bioenergieforschung 2020“

Die 6. Mitteleuropäische Biomassekonferenz CEBC 2020 läuft vom 22. bis 24. Jänner in Graz. Eröffnung durch Bundesministerin Leonore Gewessler.


>>>
H2 oder CH4 – Hauptsache Strom! © iStock.com

„Grünes“ Gas?

Prof. Dr. Reinhold Christian, Geschäftsführer von Umwelt Management Austria, konnte am 10. Juli 2019 beim Fachdialog zum Thema „grünes Gas? H2 oder CH4 – Hauptsache Strom!“ wieder viele interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie überaus kompetente und engagierte Vortragende begrüßen. Im Publikum waren Vertreter aus der Verwaltung, von NGOs, Sozialpartnern, Verbänden, Universitäten, Schulen und Unternehmen sowie interessierte und fachkundige Bürger.


>>>
Gasinfrastruktur © FGW

Energiewende

Laut einer aktuellen Studie von Navigant gelingt die Energiewende mit Gas viel günstiger als mit Strom alleine. Die Gaswirtschaft setzt auf Erneuerbares Gas als Energieträger der Zukunft.


>>>
Wird geladen...

HOME » ENERGIE