ENERGIE

Die Weiterentwicklung der Energiesysteme hin zu einer ressourcenschonenden und klimaverträglichen Energieversorgung nimmt einen zentralen Stellenwert in der Diskussion um die Gesellschaft der Zukunft ein. Regenerative und erneuerbare Energieträger spielen dabei eine zentrale Rolle, sowie Energieeffizienz und die Transformation von Industrie und Verkehr.

HOME » ENERGIE

Foto: Wien Energie E-Flotte

Wien Energie elektrifiziert Firmenflotte

Wien Energie elektrifiziert die Firmenflotte und stellt seine gesamte Vertriebsmannschaft auf klimaneutralen Antrieb um. Ab sofort stehen für Kundentermine und Dienstfahrten 48 Elektroautos des Modells Kia e-Niro zur Verfügung.
>>>
Foto: Erneuerbare Energie

Österreich tritt internationaler Organisation für Erneuerbare Energie bei

Mit Jahresbeginn 2021 ist Österreich der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) beigetreten.
>>>
Foto: Theresia Vogel, Leonore Gewessler, Wilfried Sihn

E-Mobilität: Job- und Wirtschaftsmotor für Österreich

Eine aktuelle Studie zeigt die Beschäftigungs- und Wertschöpfungspotenziale der E-Mobilität, dass diese ein Job- und Wirtschaftsmotor ist und gerade angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage hohe Chancen für die heimische Automobilindustrie eröffnet.
>>>
Grafik: Biogas Einspeisung, Sektorenkopplung

Neue Gastechnologien sichern künftige Versorgung

Die Gaswirtschaft in Österreich wartet auf klare Rahmenbedingungen für Grünes Gas. Ohne gesetzliche Grundlagen für Biomethan oder Wasserstoff im Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) wird eine sichere und leistbare Energiewende aufs Spiel gesetzt, heißt es aus der Branche.
>>>
Foto: Energielabel alt/neu

Schluss mit verwirrendem A+++: Das neue Energielabel kommt

Das Energielabel für Konsumprodukte wird erneuert und die Systematik vereinfacht. Das neue Energielabel gibt es in den Klassen A bis G und es wird am 1. März 2021 eingeführt.
>>>
Foto: Erneuerbare Energie

EAG löst 30 Mrd. Euro an Investitionen aus

Die Ziele des EAG lassen in Österreich Investitionen von 30 Mrd. Euro und rund 100.000 Arbeitsplätze erwarten. Derzeit lässt Österreich jährlich etwa 9 Mrd. EURO für fossile Energie ins Ausland abfließen und macht sich damit von oftmals instabilen Regionen abhängig.
>>>
Wird geladen...

HOME » ENERGIE