Top Score für Wienerberger ESG Management

Foto: Wienerberger

Emissionen senken, Produkte recyclen, Menschen helfen – Wienerberger verfolgt mit seiner Nachhaltigkeitsstrategie seit Jahren einen konsequenten Weg und hat sich dabei ambitionierte Ziele für Umwelt, Soziales und Corporate Governance (ESG) gesetzt. Zur kontinuierlichen Leistungsverbesserung werden die gesetzten Maßnahmen regelmäßig durch EcoVadis, einen international führenden Anbieter von ESG-Ratings, evaluiert. Auch heuer konnte sich Wienerberger im Ranking weiter verbessern, für sein ESG-Management einen neuen Top-Score erzielen und wurde dabei erstmals mit Gold ausgezeichnet: Damit gehört Wienerberger zu den Top 4 % der Unternehmen und in der nachhaltigen Beschaffung sogar zu den Top 1 % aller von EcoVadis weltweit bewerteten Unternehmen der Branche.

Nachhaltigkeit ist zentraler Bestandteil der Strategie von Wienerberger: Wir bauen Infrastruktur und Gebäude für Generationen. Wir gehen sorgsam mit der Umwelt um und schonen natürliche Ressourcen. Wir fördern Sozialprojekte für benachteiligte Menschen. Dieses Top-Ergebnis in einem internationalen ESG-Ranking ist eine wichtige Benchmark und bestätigt, dass wir im Rahmen unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie die richtigen Maßnahmen gesetzt haben.“ so Heimo Scheuch, Vorstandsvorsitzender der Wienerberger AG.

Nachhaltigkeits-Top-Score macht sich bezahlt

Wienerberger überzeugt im EcoVadis Ranking im internationalen Branchenvergleich durch eine Outperformance in allen Bereichen: Umweltschutz, Arbeits- und Menschenrechte, ethisches Verhalten und nachhaltige Beschaffung. Der so erzielte Nachhaltigkeits-Top-Score macht sich auch direkt bezahlt, da sich Wienerberger für eine nachhaltigkeitsorientierte Bankfinanzierungsform entschieden hat. Dabei ist auch die Verzinsung von Bankkrediten etwa an das von EcoVadis ermittelte Nachhaltigkeitsrating von Wienerberger gekoppelt, und das bedeutet: je besser die Nachhaltigkeitsperformance, desto geringer die Finanzierungskosten.

Über EcoVadis: Weltweit vertrauenswürdigstes Nachhaltigkeitsrating für Unternehmen

EcoVadis ist eine international führende Agentur für ESG-Ratings mit besonderem Fokus auf nachhaltiges Lieferantenmanagement. Das EcoVadis-Rating deckt ein breites Spektrum nicht-finanzieller Managementsysteme ab, darunter Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und die Auswirkungen nachhaltiger Beschaffung. EcoVadis bietet einen ganzheitlichen Service zur Nachhaltigkeitsbewertung von Unternehmen. Jedes Unternehmen wird zu den relevanten Themen entsprechend seiner Größe, seinen Standorten und seiner Branche bewertet. Diese evidenzbasierten Bewertungen werden in Scorecards verdeutlicht und mit 0 bis 100 Punkten bewertet.

Außerdem vergibt EcoVadis darüber hinaus jährlich Medaillen für ihre Top-Ratings (Platin, Gold, Silber und Bronze). Die Scorecards der Bewertung zeigen zudem Stärken und Verbesserungspotenziale auf, die die bewerteten Unternehmen nutzen können, um ihre Nachhaltigkeitsbemühungen zu verfeinern und ihren Aktionsplan anzupassen. EcoVadis hat hier Partnerschaften aufgebaut, um nachhaltige globale Lieferketten zu fördern.

Wienerberger Gruppe

Die Wienerberger Gruppe ist ein international führender Anbieter von smarten Lösungen für die gesamte Gebäudehülle und Infrastruktur. Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent (Porotherm, Terca) weltweit und Marktführer bei Tondachziegeln (Koramic, Tondach) in Europa sowie bei Betonflächenbefestigungen (Semmelrock) in Osteuropa. Bei Rohrsystemen (Steinzeugrohre der Marke Steinzeug-Keramo und Kunststoffrohre der Marke Pipelife) zählt das Unternehmen zu den führenden Anbietern in Europa. Mit der Akquisition von Meridian Brick hat Wienerberger seine Position als ein führender Anbieter von Fassadenprodukten in Nordamerika weiter ausgebaut. Mit gruppenweit 216 Produktionsstandorten erwirtschaftete Wienerberger im Jahr 2021 einen Umsatz von rund 4,0 Mrd. € und ein bereinigtes EBITDA von 671 Mio. €.

Ähnliche Beiträge

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com