A
Arzneimittelrückstände | UmweltJournal (c) ww.colourbox.at

Arzneimittelrückstände in Österreichs Gewässern

Der Arzneimittelverbrauch in Österreich steigt und damit auch seine Nachweise in der Umwelt. Dennoch liegt der österreichische Verbrauch weit unter dem EU-Schnitt ...
>>>
B
Xylem - Bier aus Abwasser

Bier aus Abwasser

Xylem, die Berliner Wasserbetriebe und das Kompetenzzentrum Wasser Berlin brauen ein Bier aus gereinigtem und aufbereitetem Abwasser.

...
>>>
D
TRACTO-TECHNIK | UmweltJournal | Visual_BAUMA-2019 (c) TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG

DIE BOHRTECHNIK DER ZUKUNFT – TRACTO-TECHNIK AUF DER BAUMA 2019

Die TRACTO-TECHNIK aus Lennestadt ist für ihre innovativen Lösungen zur grabenlosen Verlegung und Erneuerung von Rohrleitungen international bekannt.

...
>>>
E
Foto: Kuwait Feuerwerk

EVN erhält Großauftrag aus Kuwait

Ein Konsortium, dem die WTE Wassertechnik GmbH („WTE“), eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft der EVN AG, und ein kuwaitischer Finanzinvestor zu je 50 Prozent angehören, hat den Zuschlag zur Errichtung des Abwasseraufbereitungsprojekts Umm Al Hayman in Kuwait (Kläranlage sowie Kanalnetz mit Pumpstationen) erhalten.

...
>>>
Reinhard Fasching/Saubermacher, Gerald Wonner/Berufsfeuerwehr Graz, Markus Nistler/Feuerwehr Stadt Graz, Helmut Lanz/Abteilung 15 Land STMK, Beate-Ulrike Hasiba/Abteilung 15 Land STMK, Doris Ogris/Abteilung 15 Land STMK, Hans Roth/Saubermacher, Markus Fasching/Saubermacher, Gerhard Ziehenberger/Saubermacher (v.l.n.r.), Fotorechte Saubermacher/Scheriau

Erfolgreiche Übung der Grazer Feuerwehren bei Saubermacher

Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Graz führten am 2.5. unter Beobachtung von Behördenvertretern eine groß angelegte Übung auf dem Gelände von Saubermacher in der Grazer Puchstraße durch.

...
>>>
F
Fischtreppe | UmweltJournal (c) Verbund

Fischtreppe verbindet Drau mit dem Völkermarkter Stausee

Kärntens höchste Fischtreppe in Betrieb | Feierliche Inbetriebnahme der Fischwanderhilfe beim Verbund-Kraftwerk Edling. In 148 aneinandergereihten Becken können Fische ab sofort das Drau-Kraftwerk passieren und in den Völkermarkter Stausee schwimmen. Von der Koppe bis zum Hecht bewältigen Fische dabei einen Höhenunterschied von mehr als 22 Metern.

...
>>>
Donau wird immer barrierefreier | UmweltJournal (c) Kohl

Fischwanderhilfe Greifenstein in Betrieb

Im Zuge des EU-LIFE+ Projektes „Netzwerk Donau“ rüstete der „Verbund“ das Kraftwerk Greifenstein mit einer neue Fischwanderhilfe aus ...
>>>
H
Frischer Wind © Kaeser Kompressoren

Hochleistungsschraubengebläse in der Wasseraufbereitung

Energieeffiziente Abwasseraufbereitung wird immer wichtiger. Die Kläranlage in Lüneburg wollte darüber hinaus auch eine Lösung, die bei Wetterschwankungen stabil Luft erzeugt und die sich elegant steuern lässt. Ein Schraubengebläse brachte neben einer deutlichen Energiekosteneinsparung die gewünschten Ergebnisse.

...
>>>
HLUW Yspertal gewinnt Bundesfinale

HLUW Yspertal gewinnt Bundesfinale

Projekt „Mikroplastik vor unserer Tür“ der HLUW Yspertal gewinnt Bundesfinale bei Jugend Innovativ 2019! Innovative, zeitgemäße und moderne Ausbildung an der unikaten Privatschule im Yspertal. 

...
>>>
Höhere Wirtschaftlichkeit im Kanal | UmweltJournal (c) mauerspecht

Höhere Wirtschaftlichkeit im Kanal

Durch die Kombination zweier etablierter Methoden, dem Höchstdruck-Wasserstrahlen und der Kanalrobotik, nutzt die Firma Mauerspecht GmbH aus Sachsen (Deutschland) ihr langjährig erworbenes Wissen aus verschiedensten Anwendungen rund um die mobile Höchstdruck-Wasserstrahl- und Wasserschneidtechnik für Einsätze im Kanal. ...
>>>
I
IFAT 2020 © IFAT

IFAT 2020 Vorbericht

„Zu den wesentlichen Herausforderungen, vor denen die Wasserwirtschaft in Deutschland – und nicht nur dort – steht, zählen die sich ändernden Klimabedingungen“, ist sich Prof. Dr. Uli Paetzel sicher. Der Präsident der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) fährt fort: „Um Wetterextreme, wie Hitze oder Starkregen, besser abfedern zu können, werden Stadtplaner und Wasserwirtschaftler künftig noch stärker gemeinsam planen müssen.“

...
>>>
K
Kläranlagen im Verbundsystem | UmweltJournal (c) www.iStock.com

Kläranlagen im Verbundsystem

Die klassische aerobe Abwasserreinigung hat Flüsse und Seen sauberer gemacht. Doch moderne Kläranlagen können mehr: Wer neue Verfahren zur Abwasserreinigung geschickt mit Düngerproduktion, Energiegewinnung und -vermarktung verknüpft, nutzt nicht nur die Ressourcen optimal, sondern verbessert auch die Wirtschaftlichkeit. ...
>>>
VTA-Technologie | UmweltJournal (c) VTA

Kläranlage Holzkirchen spart mit AERsmart 50.000 kWh im Jahr

Gemeinsam mit Aerzen haben die Bayern jetzt eine Gebläsetechnik in Betrieb genommen, die aus dem Blickwinkel der Energieeffizienz heraus für die gesamte Branche einen neuen Meilenstein setzt. ...
>>>
R
Reduktion des Rest-Ölgehaltes | UmweltJournal (c) IFT

Reduktion des Rest-Ölgehaltes der Lagerluft durch IFT-Technologie

Innovative Ölnebelabscheidung aus der Lager- und Gebäude-Belüftung im Pumpspeicherkraftwerk Malta-Hauptstufe in Kolbniz/Kärnten ...
>>>
Rohabwassertransport mit HM-Pumpen | UmweltJournal (c) abel

Rohabwassertransport mit HM-Pumpen im Abwasserwerk Büre (D)

Praxisbericht: Das Abwasserpumpwerk Büre sollte erweitert werden und dennoch mannlos und vollautomatisch in Betrieb bleiben. Kolbenmembranpumpen der ABEL HM-Baureihe erfüllen die Anforderungen seit vielen Jahren ...
>>>
Mongolei: Trinkwassersanierung | UmweltJournal (c) RTi Rohrtechnik

RTi setzt Soft-Loan-Projekt in Ulaanbaatar um

Seit 2009 verfolgt die RTi Rohrtechnik Gruppe das Ziel ein Soft-Loan-Projekt mit dem Wasserwerk Ulaanbaatar in der Mongolei abzuschließen ...
>>>
V
Foto: Mineralwasser_pixabay_congerdeseign

Vöslauer setzt Meilenstein beim Klimaschutz

Der Mineralwasser-Abfüller Vöslauer ist mit 2020 CO2-neutral und hat 100 % rePET auf das gesamte PET-Sortiment ...
>>>
VTA-Technologie | UmweltJournal (c) VTA

VTA-Technologie gegen Mief aus dem Kanal

Der letzte Sommer hatte auch seine Schattenseiten: Aus vielen Kanälen drang penetranter Gestank. Schuld daran waren Faulungsprozesse im Abwasser, die durch hohe Temperaturen und Trockenheit gefördert werden. In zahlreichen Rathäusern liefen die Telefone heiß ...
>>>
W
Foto: Xylem

White Paper zu Smart Water

Ein neues White Paper der „International Water Association“(IWA) und Xylem beleuchtet die digitale Transformation von Versorgungsunternehmen und identifiziert wichtige Erkenntnisse.

...
>>>
Z
Zopfstoffe Teil 1 | UmweltJournal (c) Vogelsang

Zopfstoffe Teil 1: Millionenschäden durch Feuchttücher

Betreiber von Kanalisationssystemen wie Abwasserverbände oder Kommunen sehen sich seit einiger Zeit mit einer neuen Herausforderung konfrontiert: Immer mehr Hygieneartikel und kosmetische Einwegprodukte landen nicht etwa in der Mülltonne, sondern in der Toilette, und damit in der Kanalisation. ...
>>>
Zopfstoffe Teil 2 | UmweltJournal (c) Vogelsang

Zopfstoffe Teil 2: Drei Beispiele für Bekämpfung von Kosmetikartikeln im Kanal

Verstopfungen und Verzopfungen aufgrund von Wisch- und Kosmetiktüchern, Wattestäbchen und Textilien sorgen immer häufiger für Störungen in Kanälen und Pumpsystemen ...
>>>
Verzopft und zugemüllt | UmweltJournal (c) www.iStock.com

Zopfstoffe im Abwasser

Feuchttücher oder sogenannten „Zopfstoffe“ im Abwasser verursachen Millionen-Schäden an Pumpen und Anlagen ...
>>>
Foto: Living Standards Award 2020 ©Philipp Lipiarski

„Living Standards Award“ 2020

Der „Living Standards Award“ ist der bedeutendste österreichische Preis für Standardisierung und Innovation. Er zeichnet Erfolgsgeschichten rund um innovative Lösungen, exportfähige Ideen und Zukunftstechnologien aus. Mit Easelink GmbH, R.U.S.Z GmbH, LOGICDATA Electronic & Software Entwicklungs GmbH und FH Technikum Wien sowie einer Arbeitsgemeinschaft aus Universität für Bodenkultur Wien, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie Mall GmbH wurden beim Neujahrsempfang am 23. Jänner 2020 fünf Preisträger für die vorbildliche Anwendung und Entwicklung von Standards ausgezeichnet

...
>>>