IMC FH Krems in den THE Impact Rankings 2022

Foto: IMC FH Krems

Für die Bewertung werden sorgfältig abgestimmte Indikatoren verwendet, um einen umfassenden und ausgewogenen Vergleich in vier großen Themenbereichen zu ermöglichen: Forschung, Verwaltung, Wissenstransfer und Lehre. Die IMC FH Krems hat an der Bewertung von vier SDG-Zielen teilgenommen und ist als einzige Fachhochschule Österreichs unter den besten Institutionen weltweit gelistet.

Wir an der IMC FH Krems sind sehr stolz darauf, mit diesem Ranking beweisen zu können, dass Nachhaltigkeit für uns kein reines Lippenbekenntnis ist. Wir nehmen die SDG-Ziele der Vereinten Nationen ernst und sehen in ihnen einen Maßstab, um unsere Leistungen zu überprüfen und sie stetig zu verbessern. Stillstand wäre ein Rückschritt – wir sehen nach vorn“, so Prof. (FH) DI Roman Mesicek, Nachhaltigkeitskoordinator der IMC FH Krems.

Bewertungen in vier Sustainable Development Goals

Im Ranking zu „SDG 17 – Partnerschaften zur Erreichung der Ziele“ geht es um internationale Kooperationen, die Förderung von Best Practices und die Veröffentlichung von Daten. Hier liegt die IMC FH Krems unter den besten 1000+ Hochschulen weltweit. Besonders gut schnitten die Bildung für die SDGs und die Beziehungen zur Unterstützung der Ziele ab.

Im Ranking zu „SDG 9 – Industrie, Innovation und Infrastruktur“, die sich mit Industrie und Innovation, der Zahl der Patente und Spin-off-Unternehmen sowie den Forschungsmitteln aus der Industrie beschäftigt, ist die IMC FH Krems unter den 600 besten Hochschulen gelistet. Herausragende Bewertungen erhielten die Forschungseinkünfte aus Industrie und Handel.

Im Ranking zu „SDG 5 – Geschlechtergleichheit“ wird die Gleichstellung der Geschlechter, die Gleichstellungspolitik und das Engagement bei der Einstellung und Förderung von Frauen gemessen. Hier ist die IMC FH Krems unter den besten 800 gelistet. Besonders gute Bewertungen erhielt sie beim Anteil der Frauen, die Studienabschlüsse erwerben.

Im Ranking zu „SDG 12 – Nachhaltiger Konsum und Produktion“, die sich mit verantwortungsvollem Konsum und dem Ansatz für eine nachhaltige Nutzung der Ressourcen beschäftigt, findet sich die IMC FH Krems sogar im Bereich der 200 bis 300 besten Hochschulen. Hier wurde sie in gleich mehreren Teilbereichen hoch eingestuft, darunter Forschung, betriebliche Maßnahmen, Anteil der recycelten Abfälle und Veröffentlichung des Nachhaltigkeitsberichts.

Als kleine Hochschule in einem der THE Rankings – den renommiertesten Hochschulrankings – aufzuscheinen, ist ein Meilenstein, aber natürlich auch ein Auftrag für zukünftige Verbesserungen, um im Rang noch weiter nach oben zu klettern“, merkt der akademische Leiter der IMC FH Krems Prof. (FH) Dr. Martin Waiguny an.

Über die Times Higher Education Impact Rankings

Beim Impact Ranking des britischen Magazins Times Higher Education werden die Bemühungen von Hochschulen im Hinblick auf die 17 UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung bewertet. Mit festgelegten Indikatoren wird erhoben, wie sich Hochschulen neben Forschung und Lehre gesellschaftlich einbringen, wie sie Wissens- und Technologietransfer betreiben und wie sie ihrer Vorbildfunktion für gute Arbeitsbedingungen, für die Einhaltung von Gleichstellungs- und Diversity-Standards sowie für ökologisch orientiertes Handeln gerecht werden. Die Hochschulen entscheiden selbst, an welchen der 17 Nachhaltigkeitszielen sie im Ranking teilnehmen.

www.timeshighereducation.com

Ähnliche Beiträge

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com