Brantner fokussiert sich auf Kernmärkte Österreich und CEE

Foto: Brantner Environment Group

Die Brantner Environment Group GmbH wird sich in Zukunft auf die Länder konzentrieren, in denen sie eine führende Marktstellung innehat. Deshalb wird man in den Kernmärkten in Österreich und Osteuropa das vorhandene Engagement intensivieren und weiter ausbauen. In Deutschland wird die im Landkreis Wittenberg ansässige Gesellschaft an die REMONDIS GmbH & Co. KG – Region Ost abgetreten. „Dort, wo wir bereits eine marktentscheidende Größe erreicht haben, sehen wir zukünftig auch das größte Potential. Daher lenken wir den Fokus genau dort hin. Die strukturellen und wirtschaftlichen Synergieeffekte sind hier am stärksten ausgeprägt. Kapazitäten können schnell freigemacht und bestmöglich genutzt werden. Weitere Investitionen sind ebenfalls geplant“, betont Bernd Brantner (Geschäftsführer der Brantner Environment Group GmbH).

Ähnliche Beiträge