Fulminant-Energie liefert auch nach Insolvenz weiterhin Strom und Gas

Foto: Insolvenz

Für Kunden des deutschen Energieunternehmens Fulminant Energie, über dessen Vermögen am 22. November vom Amtsgericht München die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet wurde, ist die unterbrechungsfreie Strom- und Gasversorgung weiterhin sichergestellt. „Niemand braucht sich davor zu fürchten, plötzlich ohne Strom oder Gas dazustehen. Konsumentinnen und Konsumenten werden auch bei Insolvenz ihres Strom- oder Gaslieferanten weiter mit Energie versorgt. Hier gibt es klare gesetzliche Abläufe, die in Kraft treten und dem Schutz der Konsumenten dienen.“, betont Wolfgang Urbantschitsch, Vorstand der Energieregulierungsbehörde E-Control. Vorstand Alfons Haber erläutert die Prozesse dabei: „Nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens kann in weiterer Folge der Bilanzgruppenverantwortliche in dessen Bilanzgruppe Fulminant Energie aktiv ist, den Vertrag mit der Fulminant Energie auflösen. Anschließend werden die betroffenen Kunden von der E-Control einem Ersatzlieferanten zugeteilt. Die E-Control bestimmt für jeden der Netzbereiche Österreichs, in dem die Fulminant Energie bisher tätig war, Ersatzlieferanten mittels eines gesetzlich vorgesehenen Losverfahrens. Das Losverfahren garantiert, dass alle Lieferanten die gleiche Chance haben, Kunden zugeteilt zu bekommen.“

Zugewiesener Ersatzlieferant kann gewechselt werden

Der zugewiesene Ersatzlieferant muss die Kunden über die Belieferung informieren und zu seinen Haushaltstarifen beliefern. Wenn einem Kunden der neue Lieferant nicht zusagt, kann er unter Einhaltung einer zweiwöchigen Kündigungsfrist zu einem anderen Anbieter wechseln. Der neue Lieferant kündigt dann den Energieliefervertrag bei dem alten Lieferanten und kümmert sich um alles Weitere.

Übersicht über Strom- und Gaslieferanten und deren Preise: www.tarifkalkulator.at

Antworten auf häufige Konsumentenfragen bei Insolvenz eines Energielieferanten: https://www.ots.at/redirect/e-control18

Kundinnen und Kunden können sich bei Fragen auch an die kostenlose Energie-Hotline der E-Control unter 0800 212020 wenden.

Für Betroffene gibt es auch eine Homepage mit weiteren Informationen unter: https://fulminant-energie-inso.de/

Ähnliche Beiträge