Cognex Germany, Inc.

Die Cognex Corporation entwirft, entwickelt, fertigt und vermarktet eine breite Palette von bildbasierten Produkten, bei denen alle Techniken der künstlichen Intelligenz (KI) zum Einsatz kommen, die es dem Menschen ermöglichen, Entscheidungen darüber zu treffen, was er sieht.

Zu den Produkten von Cognex zählen Bildverarbeitungssysteme, Bildverarbeitungssensoren und Barcode-Lesegeräte, die in Fabriken und Vertriebszentren auf der ganzen Welt eingesetzt werden und Produktions- und Versandfehler beseitigen. Cognex ist weltweit führend in der Bildverarbeitungsbranche und hat seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1981 mehr als 2 Millionen bildbasierte Produkte ausgeliefert, was einem kumulierten Umsatz von über 6 Milliarden US-Dollar entspricht. Cognex hat seinen Hauptsitz in Natick, Massachusetts, USA, und verfügt über Niederlassungen und Distributoren befindet sich in ganz Amerika, Europa und Asien.

Cognex definiert die Paketdimensionierung mit der Einführung der 3D-A1000 Smart Camera neu. Sie liefert schnelle und genaue Ergebnisse mit beeindruckenden Qualitätsprüfungsfunktionen für härteste Bemaßungsaufgaben. Die Cognex Corporation, führend in der Bildverarbeitung und beim industriellen Lesen von Barcodes, hat ein kompaktes und einfach zu installierendes Bemaßungssystem auf den Markt gebracht. Mit seiner bahnbrechenden Smart-Camera-Technologie löst der 3D-A1000 selbst die härtesten statischen und in Bewegung befindlichen Bemaßungsprobleme, um Logistik-, Verpackungs- und Lagervorgänge zu optimieren.

Mit der patentierten 3D-Technologie für symbolisches Licht und Punktwolken ist es mit dem 3D-A1000 möglich, eine breite Palette sich schnell bewegender und komplexer Pakete schnell und genau zu inspizieren. Im Gegensatz zur Wettbewerbstechnologie bewältigt der 3D-A1000 Hochgeschwindigkeitsbewegungen, ungleichmäßige Übergänge, Kurvenfahrten und farbenfrohe Zieloberflächen. Darüber hinaus gibt es genaue Daten und genaue Messungen aus und erkennt überfüllte oder nicht messbare Artikel.

„Online-Verbraucherkauftrends führen zu neuen Automatisierungsverbesserungen in den heutigen Logistikprozessen. Die Einrichtungen setzen auf Bildverarbeitung, um die komplexen Anforderungen an Qualität, Durchsatz und Rückverfolgbarkeit zu erfüllen “, sagte Carl Gerst, Senior Vice President von Cognex. „Das 3D-A1000-Bemaßungssystem bietet die Leistung und Flexibilität, die zur Verbesserung der betrieblichen Effizienz bei einfacher Integration erforderlich sind.“

Der 3D-A1000 ist ab Werk kalibriert und sofort für die Systemintegration bereit. Im Gegensatz zu herkömmlichen Systemen, für deren Installation und Kalibrierung ein erfahrener Techniker drei bis sechs Stunden benötigt, lässt sich der 3D-A1000 mithilfe eines intuitiven Einrichtungsassistenten in weniger als 15 Minuten installieren.

Mehr Informationen unter: www.cognex.com

Halle 6 / Stand B03 

Quelle: LogiMAT Messenews Halle-6

Ähnliche Beiträge