Home

Reparaturbonus-Gewinnspiel: The Show Must Go On

Der österreichweite Reparaturbonus erfreut sich wenige Monate nach dem Start großer Beliebtheit. In ganz Österreich wurden bereits mehr als 136.000 Bons aktiviert. Mehr als 2.500 Partnerbetriebe in ganz Österreich machen bei dieser Aktion mit – vom Nähmaschinenreparaturladen über Handy- und Computershops bis hin zum Elektrohandel und Radwerkstätten.

Mehr Lesen

Haushalte zahlten im Juni um 45 % mehr für Energie als vor einem Jahr

Der von der Österreichischen Energieagentur berechnete Energiepreisindex stieg im Vergleich zum Vormonat Mai 2022 um 6,2 %, im Jahresvergleich Juni 2022 zu Juni 2021 zeigte sich ein Plus von 45 %. Die Energiepreise stiegen damit weiter und waren der zentrale Treiber der Inflation.

Mehr Lesen

Bundesforste erweitern alpinen Windpark in der Steiermark

Die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) starten dieser Tage mit den Bauarbeiten zur Erweiterung des alpinen Windparks auf der Pretulalpe (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) in rund 1.600 Metern Seehöhe. Die bereits bestehenden 14 Windenergieanlangen (Pretul I) werden bis Ende 2023 um insgesamt vier weitere Windenergieanlagen (Pretul II) auf dem Schwarzriegel ergänzt. Damit wird die Produktionskapazität des Windparks für elektrischen Strom merklich erhöht.

Mehr Lesen

„Wer Müll trennt, bewegt was!“: Wien startet Kampagne

Unter dem Motto „Kleine Bewegung, große Wirkung!“ wurde von der Wiener Magistratsabteilung 48 bereits im vergangenen Frühjahr das Thema Sauberkeit in Wien thematisiert. Unter dem gleichen Motto wird ab sofort auch die Bedeutung der Mülltrennung bewusstgemacht. „Wichtig dabei ist vor allem, dass es dazu keine große Anstrengung braucht, sondern eine kleine Bewegung, die von großer ökologischer Wirkung ist, vollkommen ausreicht“, so Wiens Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky

Mehr Lesen

WWF warnt vor Zerstörung des Neusiedler Sees durch Wasserzuleitung

Angesichts der anhaltenden Diskussion über eine Zuleitung von Donauwasser in den Neusiedler See warnt die Naturschutzorganisation World Wildlife Fund (WWF) Österreich eindringlich vor einer solchen künstlichen Dotierung. Die Zuleitung hätte erhebliche ökologische Folgen und werde zu einer Verlandung des Sees führen. Es gäbe Alternativen, so der WWF heute. 

Mehr Lesen

Abfalltrennung spart Energie und Ressourcen

Österreich wird gerade durch die enorme Preissteigerung für Strom und Erdgas aufgrund geopolitischer Rahmenbedingungen stark unter Druck gesetzt. Die hochgradige Abhängigkeit von Rohstoffen aus anderen Ländern und Kontinenten ist zum Problem geworden. Verknappende Märkte treiben daher die Inflation stark nach oben. Mehr Autarkie der europäischen Union bzw. der einzelnen Nationalstaaten wäre jetzt notwendig.

Mehr Lesen

Haitai Solar startet IPO an Pekinger Börse

Haitai Solar, chinesischer Anbieter von neuen Energielösungen und Solarmodulen für Photovoltaikanlagen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen den Prozess seines Börsengangs (IPO) abgeschlossen hat und ab dem 8. August 2022 unter dem Aktiencode 835985 an der Pekinger Börse gehandelt wird.

Mehr Lesen

Strom-Großhandelspreise steigen weiter

Der Österreichische Strompreisindex (ÖSPI) steigt für September 2022 gegenüber dem Vormonat um 9,2 %. Im Vergleich zum September des Vorjahres 2021 liegt der ÖSPI um 256,2 % höher. Bezogen auf das Basisjahr (2006 = 100) erreicht der von der Österreichischen Energieagentur errechnete Index im September 2022 einen Stand von 404,93 Punkten.

Mehr Lesen

Getreideernte 2022: Österreich erntet mehr Weizen

Österreich erntet mehr Weizen: “Die heurige Getreideproduktion (ohne Mais) wird auf rund 2,9 Mio. t geschätzt und liegt durch Flächenausweitungen und höhere Hektarerträge über dem Vorjahresniveau. Die prognostizierte Gesamtproduktion (mit Mais) wird auch heuer 5 Mio. t überschreiten. Somit ist Österreich weiterhin gut mit dem bedeutenden Grundnahrungsmittel Getreide versorgt”, informiert DI Günter Griesmayr, Vorstandsvorsitzender der Agrarmarkt Austria (AMA).

Mehr Lesen

CLEEN Energy AG erhält Auftrag zum Bau von Sonnendeponien in Deutschland

Der österreichische Energiewende-Pionier CLEEN Energy AG setzt sich als Errichtungspartner von Photovoltaikkraftwerken auf stillgelegten Deponien gegen namhafte PV-Bauunternehmen durch und erhält den Auftrag zum Bau von Sonnendeponien in Deutschland. Eines von drei Projekten mit insgesamt 12 MWp wurde bereits gestartet.

Mehr Lesen

UMWELT PODCAST

Freitag in der Arena

Der Podcast rund um Klimaschutz & Nachhaltigkeit

Der oekostrom AG Talk mit Hildegard Aichberger, Ulrich Streibl und Tom Rottenberg

Harald Frey ist Verkehrswissenschaftler an der TU Wien und spricht über die großen Hebel in der Mobilitätswende. Hier hören Sie den Podcast zum Thema "Mobilitätswende fürs Klima – auch am Land?"

BERLINER ENERGIETAGE 2022

Der geplante Windenergieausbau ist mit technologischen, ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen verbunden. Die Energieforschungseinrichtungen des deutschen Bundes und der Länder erarbeiten Lösungen dazu. Der ForschungsVerbund Erneuerbare Energie (FVEE) hat zu einem Austausch mit führenden Windenergie-Experten aus der Energieforschung eingeladen. Hier Einblicke in die aktuelle Forschung für Technologien, Artenschutz und die politische Steuerung des Windenergieausbaus.

UMWELT PODCAST

SCIENCE BUSTERS Podcast, Folge Nr. 6

Sollen wir die Erde mit Drogen klimafit machen oder lieber ordentlich schmieren?

Kabarettist Martin Puntigam und der Astronom Florian Freistetter erörtern: Warum lässt CO2 die Wärme rein, aber nicht mehr raus aus der Atmosphäre? Was ist besser - Geo-Engineering oder Space-Engineering? Und wird es noch ein Glück gewesen sein, wie die Populisten der Welt noch Klimawandelleugner waren?

Publikumsfrage: Warum funktioniert CO2 nur in eine Richtung?

UMWELT PODCAST

mit Volker Quaschning, Professor für Regenerative Energiesysteme an der HTW Berlin im Gespräch mit Cornelia Quaschning, Systemberaterin, Software-Entwicklerin, Seminarleiterin und Projektleiterin.

TOP-ANBIETER