Energiepreise für Haushalte und Gewerbe auf Rekordhoch

Foto: Energie Infrastruktur

Dass die Großhandelspreise für Gas und Strom enorm gestiegen sind und weiter steigen, ist aktuell in aller Munde. Der Österreichische Strompreisindex (ÖSPI) ist im Vergleich zum Oktober des Vorjahres um 53,8 % höher. Bei Gas ist das Bild noch trüber: im Vergleich zum Oktober 2020 ist der Österreichische Gaspreisindex (ÖGPI) um 425,1% (!) höher. Alleine von September auf Oktober 2021 stieg dieser um 30,9 %. Gas-Großhandelspreise sind so mehr als 5 Mal so hoch wie vor einem Jahr und verleiten viele Energieversorger dazu, die höheren Einkaufspreise an ihre Kunden weiterzureichen.

Der aus Deutschland stammende Energieversorger Montana erhöht als erstes Unternehmen in Österreich seine Gaspreise ab November um 60 %. Kunden mit Standardtarifen für Strom und Gas haben bisher noch wenig von den Preiserhöhungen gemerkt. Dies ist allerdings nur eine Frage der Zeit. Massive Anpassungen nach oben sind zu erwarten.

So können Kunden sich schützen: Anbieter vergleichen & wechseln

Eveline Steinberger-Kern, Geschäftsführerin von Energy Hero (www.energyhero.at), einem automatischen Wechselservice für Strom- und Gasanbieter, der als unabhängiger „Tarifaufpasser“ für Konsumenten und Gewerbe dient und diesen beim Sparen hilft, sieht die Aussicht für die kommenden Monate keineswegs positiv und rät dazu, dass Kunden aktiv werden sollen.

Wir haben rund 150 Strom- und 50 Gasanbieter in Österreich die miteinander konkurrieren und deren Preise und Konditionen sich erheblich unterscheiden. Viel zu oft bleiben Kunden aus Bequemlichkeit beim etablierten Energieversorger und zahlen dann unnötig zu viel, ohne sich dessen bewusst zu sein. Oft wird Bestandskunden ein sogenannter „Treuebonus“ angeboten, was zwar gut klingt, aber jedoch meist weit vom besten Angebot am Markt entfernt ist. Vor diesen nur vermeintlich guten Tarifen wollen wir unsere Kunden bei Energy Hero schützen, indem wir sie zum wirklich individuell besten Tarif am Markt wechseln.“

Eveline Steinberger-Kern, Geschäftsführerin von Energy Hero

Für viele Menschen in Österreich ist die Energieversorgung noch immer ein untergeordnetes Thema, was wiederum den alteingesessenen Energieversorgern in die Hände spielt. Es zahlt sich jedoch aus, sich bewusst damit auseinander zu setzen, oder Profis darauf anzusetzen, von wem und zu welchen Konditionen der Strom und Gas für den eigenen Haushalt, das Büro oder den Betrieb kommt. Seit 2002 haben die Österreicherinnen und Österreicher die Möglichkeit, die zahlreichen Angebote für Strom und Gas zu vergleichen oder sie werden Kunde eines automatischen Wechselservices bzw. „Tarifaufpassers“ wie Energy Hero, der sich automatisch um den Vergleich und den Wechsel kümmert und den Tarif auch langfristig im Auge behält.

Das Einsparpotenzial für einen Durchschnittshaushalt liegt schnell bei ein paar hundert Euro pro Jahr. Vor allem wenn man regelmäßig wechselt, weil man so auch immer die Rabatte für Neukunden mitnehmen kann. So spart man sich in Wien als Durchschnittshaushalt bei einem Wechsel weg vom Landesenergieversorger aktuell rund 425 €* ein. Für seine Gewerbekunden erzielt ENERGY HERO ebenfalls laufend erhebliche Einsparungen.

*Berechnung gemäß E-Control Tarifkalkulator, 24.09.2021 mit einem Jahresverbrauch von 3.500 kWh Strom bzw. 15.000 kWh Gas

Falsch verstandene „Treue“ zum alteingesessenem Energieversorger kann teuer werden. Nur wer regelmäßig den Versorger wechselt, spart dauerhaft.

Preiserhöhungen, wie jene die wir aktuell erleben, werden von Energieanbietern meist enorm schnell an den Kunden weitergeben; Preissenkungen, wie z.B. jene während der Corona-Krise, hingegen nicht. Hier steht definitiv nicht das Kunden-Interesse im Vordergrund. So gesehen macht sich eine Verbundenheit zum Energieversorger als Einbahnstraße ohne Gegenleistung nicht wirklich bezahlt. Warum sollte man seinem Energieanbieter jedes Jahr ohne Not hunderte von Euros schenken?!“

Eveline Steinberger-Kern, Geschäftsführerin von Energy Hero

Über Energy Hero

Energy Hero ist ein Energieanbieter-Wechselservice, der Kunden automatisch zum günstigsten Strom- und Gasanbieter wechselt. Energy Hero vergleicht die Tarife seiner Kunden jährlich mit neuen Angeboten am Markt und wechselt Jahr für Jahr aufs Neue, insofern der Kunde sich durch einen Anbieterwechsel erneut etwas sparen kann. Kunden sparen so dauerhaft und können sich sicher sein, immer beim besten Tarif zu sein. Auch Wünsche wie Ökostrom, Strom aus Österreich oder einen Tarif mit Neukunden-Bonus werden beim Wechsel berücksichtigt. Betriebe können den Service ebenso in Anspruch nehmen.

Das Unternehmen wurde 2017 von Eveline Steinberger-Kern gegründet und hat seinen Sitz in Wien. Anfang 2019 beteiligte sich auch Hans Peter Haselsteiner am Unternehmen. Rund 20.000 Kunden wurden von Energy Hero bereits erfolgreich gewechselt. Energy Hero ist 100% unabhängig und bezieht keine Provisionen von Energieanbietern. Mehr unter: www.energyhero.at

Ähnliche Beiträge