A
Foto: Allclick Zentrale Pfaffstätten

Allclick unterstützt die Volkshilfe

Allclick Austria engagiert sich regelmäßig als verantwortungsvolles Unternehmen für verschiedenste soziale Einrichtungen und Vereine. Ziel ist es, sowohl für Erwachsene und Kinder Zuversicht und Lebensfreude zu geben beziehungsweise zur Steigerung der Lebensqualität und zur Integration in die Gesellschaft beizutragen ...
>>>
B
Foto: Bau-Energie-Umwelt-Cluster, ecoplus

Bau.Energie.Umwelt Cluster feiert 20. Geburtstag

Seit 2001 führt Niederösterreichs Wirtschaftsagentur ecoplus den Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich – ein Branchennetzwerk für nachhaltiges und energieeffizientes Bauen, Sanieren und Wohnen. Nun feiert der Cluster seinen 20. Geburtstag. ...
>>>
Foto: Brantner Environment Group

Brantner fokussiert sich auf Kernmärkte Österreich und CEE

Die Brantner Environment Group GmbH wird sich in Zukunft auf die Länder konzentrieren, in denen sie eine führende Marktstellung innehat. Deshalb wird man in den Kernmärkten in Österreich und Osteuropa das vorhandene Engagement intensivieren und weiter ausbauen. In Deutschland wird die im Landkreis Wittenberg ansässige Gesellschaft an die REMONDIS GmbH & Co. KG - Region Ost abgetreten ...
>>>
Foto: Biomasse-Heizkraftwerk

Biomasseheizwerke für zwei Kasernen im Waldviertel?

Zwei Standorte des Österreichischen Bundesheeres im Waldviertel könnten ihre notwendige Wärmeversorgung in Zukunft vielleicht auf eigene Beine stellen. Es wird die Errichtung von Biomasseheizkraftwerken überlegt. Konkret geht es um die Liechtenstein-Kaserne sowie das Lager Kaufholz auf dem Truppenübungsplatz Allentsteig ...
>>>
Foto: Pflanzenschutz

Biologischer Abbau von Pflanzenschutzmitteln

Am Lehr- und Versuchsbetrieb der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Hollabrunn stehen ökologische Aspekte der landwirtschaftlichen Produktion im Mittelpunkt der Arbeit. Ein wichtiger Teil dieser nachhaltigen Landwirtschaft ist der Einsatz einer sogenannten Phytobac-Anlage, womit Reste von Pflanzenschutzmitteln und Reinigungswasser gesammelt und biologisch abgebaut werden ...
>>>
E
Foto: Niederösterreich, Weinviertel

Energie-Raumplanung für Niederösterreichs Gemeinden

Klimaschutzministerin Leonore Gewessler und Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf stellten heute das neue Projekt „Energieraumplanung für die Niederösterreichischen Gemeinden" vor ...
>>>
Energie- und Umweltgemeindetag erstmals digital

Energie- und Umweltgemeindetag erstmals digital

Das Thema „Dorf und Stadt – Zukunft Niederösterreich“ steht beim diesjährigen NÖ Energie- und Umweltgemeindetag im Zentrum. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf laden dazu erstmals in den virtuellen Raum ...
>>>
EPCON-2020 Plakat

EPCON 2020: Energy-Innovation for Future

EPCON: Energy-Innovation for Future 06.10.2020 - 07.10.2020 EPCON: Energy-Innovation for Future Marketing | Vertrieb | Produktentwicklung
  • E-Mobility und Sektorkopplung: Geschäftsmodelle für Stadtwerke im 21 ...
    >>>
Foto: Windkraft Simonsfeld AG

EIB finanziert österreichische Windparks der Windkraft Simonsfeld

Die Europäische Investitionsbank (EIB) stellt in Österreich eine Finanzierung in Höhe von 63 Millionen Euro für den Bau und Betrieb von zwei neuen Windparks (Prinzendorf III; Powi V) der Windkraft Simonsfeld mit einer Gesamtkapazität von rund 43,6 MW zur Verfügung ...
>>>
Foto: Windparks

Erneuerbare Energie gewinnt bei EVN an Bedeutung

Niederösterreichs Landesenergieversorger EVN baut seine Strom- und Wärmeproduktion aus den erneuerbaren Energieträgern Wasser- und Windkraft, Photovoltaik und Biomasse weiter aus. Während der Anteil der Stromerzeugung aus erneuerbarer Energie an der Gesamtproduktionsmenge im Vorjahr noch bei 39,8 Prozent gelegen war, macht er in diesem Jahr bereits 53,8 Prozent aus. Diese Zahlen gibt die EVN AG bei der Vorlage der Halbjahresbilanz über den bisherigen Verlauf des Geschäftsjahres 2019/20 (1. Oktober 2019 bis 31. März 2020) bekannt ...
>>>
EPCON-2020 Plakat

Ein heißes Frühjahr steht bevor!

Schlecht ist, dass das zum Teil auf den Klimawandel zurückzuführen ist. Gut ist, dass eine Regierung den Ernst der Lage erkannt zu haben scheint. Am ...
>>>
Foto: Kuwait Feuerwerk

EVN erhält Großauftrag aus Kuwait

Ein Konsortium, dem die WTE Wassertechnik GmbH („WTE“), eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft der EVN AG, und ein kuwaitischer Finanzinvestor zu je 50 Prozent angehören, hat den Zuschlag zur Errichtung des Abwasseraufbereitungsprojekts Umm Al Hayman in Kuwait (Kläranlage sowie Kanalnetz mit Pumpstationen) erhalten.

...
>>>
G
Foto: Energie

Gründung der Energie Zukunft Niederösterreich GmbH

Das Land Niederösterreich hat die Energie Zukunft Niederösterreich GmbH gegründet. Trotz der Corona-Pandemie dürfe man nicht darauf vergessen, das Klima zu schützen, die Wirtschaft zu stützen und gleichzeitig mehr Erneuerbare Energie und Arbeitsplätze zu schaffen ...
>>>
Foto: Pollmann-Werk in Vitis

Gebäudebau: 3D-Visualisierungen verbessern die Planung entscheidend

Als Weltmarktführer bei Schiebedach-Kinematiken und elektromechanischen Türschlossern ist die Firma Pollmann Besitzerin gleich mehrerer Produktionswerke. Das „Jüngste“ steht im niederösterreichischen Vitis. Es wurde digital mit 3D-Visualisierungen des Werkes aus der Taufe gehoben, die mit den wichtigsten zu erwartenden realen Kennzahlen gefüttert wurden. Mit erstaunlichen Effekten – auch hinsichtlich der Bauzeit.

...
>>>
H
HTL Wiener Neustadt startet Green Jobs Qualifizierungsoffensive

HTL Wiener Neustadt startet Green Jobs Qualifizierungsoffensive

Die HTL Wiener Neustadt geht bei Green Jobs in die Offensive. Die Entwicklung der neuen Ausbildung wird mit 1,1 Mo. Euro von EU und Land Niederösterreich gefördert. Der nächste Lehrgang startet im März 2021 - Anmeldungen können ab sofort erfolgen ...
>>>
Foto: Green Finance

HYPO NOE zeigt nachhaltiges Engagement

Die Ratingagentur ISS ESG hat das Nachhaltigkeitsrating der HYPO NOE angehoben. Unlängst hat die Regionalbank aus Niederösterreich den ersten Green Bond Österreichs mit Umweltzeichen-Zertifikat emittiert ...
>>>
Foto: Green Finance

HYPO NOE emittiert ersten Green Bond mit Umweltzeichen-Zertifikat

Der von der regionalen Bank Hypo Niederösterreich kürzlich emittierte Green Bond hat als erste Anleihe ein Umweltzeichen-Zertifikat erhalten. Der Erlös der Emission dient nun der Finanzierung von sozialer Infrastruktur und gemeinnützigem Wohnbau ...
>>>
K
Foto: Neusiedler See

Künstliche Wasserzufuhr zum Neusiedler See wäre ökologische Katastrophe

Die Naturschutzorganisation World Wildlife Fund (WWF) warnt das Land Burgenland vor einem fatalem Irrweg: Die Zufuhr von Donau- oder Raabwasser zum Neusiedler See würde den Steppensee radikal verändern und den Fortbestand dieses österreichischen Naturjuwels gefährden ...
>>>
L
Foto: Frischluft

Luftreiniger aus Wolkersdorf machen Corona- und Grippeviren den Garaus

Bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie mischen Unternehmen aus den verschiedensten Wirtschaftszweigen mit. In Wolkersdorf im Weinviertel hat sich die IPAC GmbH auf den Vertrieb von mehrstufigen Luftreinigungssystemen spezialisiert ...
>>>
Foto: Bewässerung

Land NÖ und Landwirtschaftskammer NÖ gründen Kompetenzzentrum für Bewässerung

Das Land Niederösterreich hat ein Kompetenzzentrum für Bewässerung neu gegründet. Ab Juli werden dort Expertisen aus Wasser- und Landwirtschaft gebündelt, um neue Bewässerungs-Projekte zu planen, innovative Bewässerungs- und Bewirtschaftungsmethoden zu erforschen und um Gemeinden und Landwirte zu beraten ...
>>>
M
Foto: Windrad Groß-Schweinbarth - Bild © Profes

Modernste Windräder Niederösterreichs stehen in Groß-Schweinbarth

In Groß-Schweinbarth in Niederösterreich ist gerade der technische Entwicklungssprung der Windkraft zu sehen. Mit nur einem dieser modernen Windräder kann bereits so viel Strom erzeugt werden, wie 4.000 Haushalte verbrauchen ...
>>>
N
Foto: St. Pölten, Niederösterreich

Niederösterreich geht die Mobilitätswende an

Um die Mobilitätswende im Land voranzutreiben, will Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko künftig verstärkt mit der heimischen Wirtschaft zusammenarbeiten ...
>>>
Foto: Wald

Neuer Zertifikatslehrgang „Grundlagen der Baumprüfung und Baumpflege“

Vom 17. bis 21. Mai findet der erste Lehrgang „Grundlagen der Baumprüfung und Baumpflege“ statt, welcher von der Forstlichen Ausbildungsstätte BFW Traunkirchen gemeinsam mit „Natur im Garten“ und der BAUMPARTNER Arboristik GmbH konzipiert wurde ...
>>>
Neue Kläranlage für Gerasdorf

Neue Kläranlage für Gerasdorf

Die Stadt Gerasdorf in Niederösterreich erhält eine neue Kläranlage. Das Familienunternehmen Kovanda setzt den Bodenaushub, das Fundament und die Basisarbeiten für das neue Klärbecken um ...
>>>
Niederösterreich setzt auf Sonnenkraftwerke

Niederösterreich setzt auf Sonnenkraftwerke

Mit dem Projekt „Sonnenkraftwerk Niederösterreich“ hat sich das Land Niederösterreich vorgenommen, die Energiewende weiter fortzusetzen. Damit wolle man „weiterhin Vorreiter bleiben und vor allem auch neue Maßstäbe setzen“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner dazu am Sonntag in der Radiosendung „Niederösterreich im Gespräch“ ...
>>>
Niederösterreich setzt auf Sonnenkraft

Niederösterreich setzt auf Sonnenkraft

Niederösterreich setzt mit dem Projekt „Sonnenkraftwerk Niederösterreich“ einen weiteren Meilenstein in Sachen Ausbau erneuerbarer Energie. Es sollen in den nächsten Jahren alle Gebäude im Besitz des Landes mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet werden ...
>>>
Foto: Neptun Wasserpreis Logo

Niederösterreich sucht Neptun WasserGEMEINDE 2021

Bis 14. Oktober 2020 sind wieder Einreichungen für den Neptun Wasserpreis möglich. Der wichtigste österreichische Umwelt- und Innovationspreis zum Thema Wasser zeichnet die besten Beiträge aus Wissenschaft, Bildung, Kunst und Kultur aus und sucht die niederösterreichische WasserGEMEINDE 2021 ...
>>>
Fot: Ökologische Standortentwicklung & Betriebsgebietserneuerung (c) EcoPlus

Niederösterreich startet Programm zur ökologischen Standort-Entwicklung

Mit einem Aktions- und Förderprogramm zur ökologischen Ausgestaltung von Betriebsgebieten beschreitet das Land Niederösterreich bei der Standortentwicklung neue Wege. „Wir haben gesehen, dass hohe Umweltstandards ein entscheidender Standortfaktor sind“, so Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger. Er will „die Balance zwischen Wirtschaft und Umwelt festigen“. Mit dem neuen Programm soll unter anderem auch dem Flächenverbrauch und der Bodenversiegelung gegengesteuert werden ...
>>>
Foto: Wasser

Niederösterreich investiert 940 Millionen Euro in Wasser-Projekte in Niederösterreich

Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und ihr Stellvertreter Stephan Pernkopf präsentierten heute bei einer Pressekonferenz ein Maßnahmenpaket in Höhe von 940 Millionen Euro für mehr als 1.500 Projekte im Bereich der Wasserwirtschaft. Dabei wird in Trinkwasserversorgung, Abwasserbeseitigung, Bewässerung und Hochwasserschutz investiert ...
>>>
Foto: Klimawandeln - NÖ Jugendklimakonferenz 2019

Niederösterreich bündelt Klimaaktivitäten auf einer gemeinsamen Plattform

Alljährlich wird am 5. Juni weltweit an den Schutz unseres blauen Planeten und den Kampf gegen den Klimawandel erinnert - es ist der Weltumwelttag. Das Land Niederösterreich bündelt nun weite Teile seiner Klimaktivitäten auf einer gemeinsamen Plattform. Sie präsentiert Projekte des Bundeslandes zum Klimaschutz ...
>>>
Foto: Verkehr

Niederösterreich investiert heuer mehr als 1 Mrd. Euro für den Verkehr

In Niederösterreich werden heuer noch insgesamt 1,023 Milliarden Euro in die Verkehrsinfrastruktur investiert, so Landesrat Ludwig Schleritzko, der die Investitionspläne gemeinsam mit ASFiNAG-Geschäftsführer Alexander Walcher und Franz Bauer, Vorstandsdirektor der ÖBB Infrastruktur AG, präsentiert hat. Dies sei auch ein wichtiger Beitrag, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abzufedern, meint der Finanz- und Mobilitätslandesrat. Mit diesen Investitionen würden rund 14.000 Arbeitsplätze in der Baubranche gesichert ...
>>>
Foto: AKW Temelin

Neuerlicher Zwischenfall im AKW Temelín zeigt Gefährlichkeit von Atomkraft

In der Nacht zu Freitag hat es im tschechischen Atomkraftwerk Temelín nahe der Waldviertler Grenze wieder einen Zwischenfall gegeben. Der erste Reaktorblock in dem AKW war erst am Montag nach einem Brennelementewechsel und Wartungsarbeiten wieder angelaufen und hatte zuletzt rund 80 Prozent seiner Leistung erreicht ...
>>>
O
Foto: Abfall Rohstoffe

Ordentlich entsorgen bringt Geld und schont die Umwelt

Gegenwärtig haben viele Menschen mehr Zeit denn je. Oft wird sie - zumindest von Privatpersonen und Kleinunternehmen - dafür genutzt, sich nicht mehr benötigter Produkte ...
>>>
S
Foto: Semmering

Semmering Basistunnel braucht um ein Jahr länger

Wie heute bekanntgegeben, wird sich die Fertigstellung des Semmering Basistunnels entlang der Südstrecke um ein Jahr auf 2028 verzögern. Grund dafür sind die schwierigen geologischen Bedingungen im Berg ...
>>>
STILL setzt 100-jährige Erfolgsgeschichte fort

STILL setzt 100-jährige Erfolgsgeschichte fort

Als kompetenter Partner für Intralogistiklösungen beweist STILL bereits seit 100 Jahren Innovationskraft und Weitblick. Beeindruckt von dieser Leistung ließen es sich auch zwei Vertreterinnen der Bundes- und Landesregierung, der Bürgermeister von Wiener Neudorf sowie die Wirtschaftskammer Niederösterreich nicht nehmen, STILL persönlich zu diesem besonderen Anlass zu gratulieren ...
>>>
Logo: Landesmuseum Niederösterreich

Sonderausstellung „Klima & Ich“ ab 1. Juli 2020 geöffnet

Das Landesmuseum Niederösterreich öffnet die Pforten nach den jüngsten Schließungen wieder. Zu sehen gibt es die Sonderausstellung "Klima & Ich" ab dem 1. Juli 2020. Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gab einen Ausblick auf die Ausstellung. ...
>>>
Foto: Plastiksackerl

Scheibbs und Melk werden die ersten Plastiksackerl-freien Bezirke Österreichs

In Niederösterreich setzen die Bezirke Scheibbs und Melk auf eine Alternative zum Plastiksackerl, das Bio-Kreislauf-Sackerl. Als Kick-Off fand am 27. Mai 2020 eine Pressekonferenz in Wieselburg statt. Mit diesem Leuchtturmprojekt setzen sich regionale Kaufleute, Kompost- und Umweltverbände für die regionale Kreislaufwirtschaft und gegen Lebensmittelverschwendung ein. Unterstützt wird die Initiative von Bundesministerin Elisabeth Köstinger und NÖ Landesrat Stephan Pernkopf ...
>>>
Foto: Wirtschaften

Suttneruni/ÖIN: Weltanschauliches Wirtschaften

Nach der Finanzkrise 2009 und mitten in der Coronakrise 2020 wird der Ruf nach ganzheitlichen Führungsansätzen zunehmend lauter. Sutteruni/ÖIN starten im Herbst mit einem neuen Masterlehrgang: Weltanschauliches Wirtschaften - die Vereinbarkeit von Wirtschaft mit sinnvollen, zukunftstauglichen Werten.

...
>>>
T
Technologiegespräche Alpbach: Niederösterreich stellt Wasser ins Zentrum

Technologiegespräche Alpbach: Niederösterreich stellt Wasser ins Zentrum

Bereits seit 18 Jahren ist ecoplus mit einer eigenen Breakout Session bei den Alpbacher Technologiegesprächen vertreten. Im Pandemie-Jahr 2020 lautet das übergeordnete Thema „Fundamentals“. Wasser ist für das Land Niederösterreich zentrales Thema in Alpbach ...
>>>
Foto: Atomkraftwerk Dukovany, Tschechien

Tschechien plant Atommülllager an Grenze zu Österreich

Im Zuge des Ausbaus der Atomkraft in Tschechien ist das Land derzeit auf der Suche nach möglichen Standorten für ein Atommülllager. Vier mögliche Standorte liegen nahe der Landesgrenze zu Österreich. Das betroffene Bundesland Niederösterreich macht nun mobil und will in die Standortfrage miteingebunden werden ...
>>>
Tulln investiert fünf Millionen Euro in Photovoltaik-Anlagen

Tulln investiert fünf Millionen Euro in Photovoltaik-Anlagen

St. Pölten (OTS/NLK) - Bürgermeister Peter Eisenschenk stellte kürzlich LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf bei einem Besuch in Tulln die neuen Klimaziele der Stadt vor. Bereits im ...
>>>
V
Foto: Mineralwasser_pixabay_congerdeseign

Vöslauer setzt Meilenstein beim Klimaschutz

Der Mineralwasser-Abfüller Vöslauer ist mit 2020 CO2-neutral und hat 100 % rePET auf das gesamte PET-Sortiment ...
>>>
W
Foto: Windkraft Simonsfeld Spatenstich in Poysdorf-Wilfersdorf - Bild © Ursula Röck

Windkraft Simonsfeld baut 4 neue Anlagen in Niederösterreich

Der Spatenstich für vier neue Windenergieanlagen der Windkraft Simonsfeld in Poysdorf-Wilfersdorf in Niederösterreich ist erfolgt. Mit der Erweiterung des Windparks Poysdorf-Wilfersdorf setzt die Windkraft Simonsfeld ihren Weg für den Klimaschutz entschieden fort ...
>>>
Foto: Windkraft Simonsfeld

Windkraft Simonsfeld mit höchstem Konzerngewinn der Firmengeschichte

Die Windkraft Simonsfeld Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2019 bei Stromproduktion, Umsatzerlösen und Konzernjahresüberschuss die höchsten Ergebnisse der Firmengeschichte. Der Aktienkurs hat deutlich zugelegt ...
>>>
Z
Cartoon: Home Office

Zukunftspotenzial von Homeoffice

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise haben große Teile des normalen Lebens auf den Kopf gestellt. Mit der Einführung der Verkehrsbeschränkungen durch die Corona-Krise sind etwa die Verkehrszahlen deutlich zurückgegangen. An den Zählstellen im Landesstraßennetz Niederösterreichs waren zum Beispiel bis zu 70 Prozent weniger Fahrzeuge unterwegs als sonst.

...
>>>
1
Foto: Donauturm

100 Donauturm-hohe Windräder im Waldviertel geplant

In der Region Waldviertel im Norden Österreichs ist die Errichtung von rund 100 Windrädern geplant. Nun regt sich Protest bei den Waldviertler Bürgern. Die Einhaltung des gesetzlich vorgesehenen Natur- und Landschaftsschutzes beim Ausbau der Windkraft wird gefordert.

...
>>>
Karte Niederösterreich, Bezirke

1,4 Millionen Niederösterreicher leben in Klimabündnis-Gemeinde

Niederösterreich ist in Europa jene Region mit den meisten Klimabündnis-Gemeinden. Diesen Vorsprung konnte der Europameister nun weiter ausbauen. Anfang Oktober des vergangenen Jahres riefen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl zur Klimaschutz-Offensive auf – diese schlägt sich in einer neuen Bestmarke nieder ...
>>>
2
Foto: Havanna

20 Müllautos aus Stockerau für Kubas Metropole Havanna

Österreichs größter Hersteller von Kommunalfahrzeugaufbauten, die Maschinen-Umwelttechnik-Transportanlagen GmbH (M-U-T) aus Stockerau, zeigt mit seinen Produkten auch in Übersee Flagge. Ab sofort sind auf den Straßen der kubanischen Hauptstadt Havanna 20 Müllautos unterwegs, die aus der M-U-T-Fertigung in der Lenaustadt stammen ...
>>>
Foto: Feldbrunnen in Niederösterreich

2,35 Millionen Euro für landwirtschaftliche Bewässerung

Die Umstellung von fossiler auf erneuerbare Energie bei Feldbrunnen in den Gemeinden Glinzendorf, Großhofen, Markgrafneusiedl, Obersiebenbrunn und Groß-Enzersdorf soll noch heuer umgesetzt werden. Das Land Niederösterreich unterstützt mit einem Betrag von 147.000 Euro. Die ARGE „Elektrifizierung Feldbrunnen Markgrafneusiedl“ übernimmt 725.000 Euro, der Bund 220.000 Euro und die EU 358.000 Euro.

...
>>>