Smart Factory – Auf der Suche nach Losgröße 1

Nicht das Produkt von der Stange, sondern die Einzelanfertigung zu den Kosten der Massenanfertigung bis zur Losgröße 1, ist heute das, was Kunden wollen. Für Unternehmen ist das eine große Herausforderung, welche vor allem mit Investitionen in Automatisierung und Robots bewältigt werden soll. “Smart Factory” heißt dabei das Zauberwort. Anbieter wie etwa die Firma KNAPP in Hart bei Graz liefern hierfür adäquate Lösungen.  

Ein Bericht von CR. Hajo Schlobach 

Quality Austria Forum 2020


In der deutschen Industrie, und nicht nur dort, zeigt sich ein klarer Trend zur Individualisierung. So gaben im Deutschen Industrie 4.0 Index vor eineinhalb Jahren immerhin 20 Prozent von 400 befragten Unternehmen an, Losgröße 1 realisiert zu haben. Und in den nächsten Jahren wollen beinahe 50 Prozent Einzelanfertigungen zu Kosten einer Serienfertigung umsetzen. Dabei sehen sechs von zehn der damals befragten Unternehmen die Losgröße 1 als wichtigen Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg ihres Unternehmens. 

Den gesamten Bericht finden Sie bei unserem Partnermedium blogistic.net unter diesem Link.

Related posts