SIEVERS-SNC Computer & Software GmbH & Co. KG

Die SIEVERS-GROUP bietet seit 30 Jahren anspruchsvolle IT-Lösungen in den Bereichen betriebswirtschaftliche Software, Infrastruktur und Telekommunikation. Als Full-Managed-Service-Dienstleister liefert das IT-Architekturhaus sämtliche Lösungen aus einer Hand.

Oberstes Ziel ist die Entwicklung ganzheitlicher IT-Architekturen, die alle individuellen Kundenanforderungen berücksichtigen, Geschäftsprozesse verschlanken und dabei immer dem Grundsatz der Nachhaltigkeit genügen. Zu den Kernkompetenzen zählen insbesondere innovative Outsourcing-Modelle und Managed Services, wie zum Beispiel die eigene Cloud-Lösung, mit der Unternehmen ihre IT in Teilen oder auch vollständig auslagern können. Die SIEVERS-GROUP ist bundesweit an vier Standorten vertreten und beschäftigt zurzeit rund 330 Mitarbeiter. Hauptsitz ist Osnabrück.

Die SIEVERS-GROUP stellt auf der LogiMAT 2020 ihre neuen Module für eine softwaregestützte Lagerlogistik vor. In Halle 8 an Stand B62 präsentiert das IT-Architekturhaus unter anderem SNC/Mobile für eine mobile und papierlose Ausführung von Arbeitsschritten.

Im Fokus des Messeauftritts steht darüber hinaus eine optimierte Kommissionierung innerhalb des Lagerverwaltungssystem (LVS) SNC/Logistics. Mit dem neuen Modul lassen sich die Effizienz und die Produktivität der Kommissionierung deutlich erhöhen. Eine weitere Lösung präsentiert die SIEVERS-GROUP im LogiMAT-Fachforum zusammen mit der AMC Business IT GmbH: AMCtrade ermöglicht eine Automatisierung von Geschäftsprozessen im internationalen Großhandel.
In der Intralogistik spielt Geschwindigkeit eine zentrale Rolle.

Zu einer Beschleunigung von Prozessschritten trägt SNC/Mobile bei, ein neues Modul für Microsoft Dynamics 365 Business Central Standard. Das Tool der SIEVERS-GROUP ermöglicht eine papierlose Kommissionierung – sei es per Scanner oder mit einem iOS- oder Android-Gerät. SNC/Mobile unterstützt Logistikmitarbeiter bei unterschiedlichen Prozessen im Lager und bietet dabei eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Logistische Abläufe wie die Einlagerung, die Inventur oder die Kommissionierung werden durch die Möglichkeit einer mobilen Datenerfassung deutlich vereinfacht und beschleunigt.

Eine weitere Neuheit der SIEVERS-GROUP präsentiert sich mit einer integrierten Lösung für optimale Batch-Bildung, die sich nahtlos in das Lagerverwaltungssystem SNC/Logistics integrieren lässt. „Die neue Lösung sorgt für ein optimales Picking-Ergebnis. Die Software berechnet die effektivste Reihenfolge für den Kommissionierprozess und fasst mehrere Bestellungen intelligent zusammen“, erklärt Hendrik Ohlms, Teamleiter Business Solutions ERP bei der SIEVERS-GROUP. Optimierungsalgorithmen steuern das Multi-Order-Picking, indem sie die kürzesten Laufwege errechnen, Personalressourcen effizienter einsetzen und damit eine deutlich höhere Kommissionierleistung ermöglichen. In der Konsequenz können Waren schneller versendet werden.

Mehr Informationen unter: www.sievers-group.com

Halle 8 / Stand B62 

Quelle: LogiMAT Messenews Halle-8

Ähnliche Beiträge