Photovoltaik-Förderung für Sonnenstrom startet heute

Foto: Photovoltaik

Klimaschutzministerin Leonore Gewessler hat heute gemeinsam mit der Geschäftsführung des Klima- und Energiefonds Ingmar Höbarth und Theresia Vogel das Jahresprogramm 2020 vorgestellt. Insgesamt stehen 158 Millionen Euro zur Verfügung, davon 13,7 Millionen Euro für Photovoltaik. Die Förderung startet heute.

Wien (OTS) – Gemeinsam mit den weiteren Förderungen des Klimaschutzministeriums können damit heuer bis zu 69.000 PV-Anlagen errichtet werden. „Wir haben uns im Regierungsprogramm viel vorgenommen – bis 2030 100% Strom aus Erneuerbaren Energien. Dafür wollen wir auf einer Million Dächern umweltfreundlichen Sonnenstrom erzeugen. Mit 13,7 Millionen an Förderung machen wir heute einen großen Schritt“, sagt Gewessler.

Der Klima- und Energiefonds setzt für das Jahr 2020 zudem einen Fokus auf die Gestaltung eines zukunftsfitten Energie- und Mobilitätssystem, Konjunkturbelebung und fossilfreie Standortsicherung, Anpassungen an den Klimawandel, Green Finance und das Vorantreiben von Klimaschutz-Innovationen.

„Die Energie- und Mobilitätswende in Österreich voran treiben bedeutet für uns auch die heimische Konjunktur durch Klimaschutzmaßnahmen anzukurbeln. Zahlreiche Projekte stehen in den Startlöchern – dank des deutlich erhöhten Budgets gehen diese nun in die Umsetzung. Denn die Klimakrise braucht jetzt konkrete Maßnahmen und Taten“, betonen die beiden Geschäftsführer des Klima- und Energiefonds Ingmar Höbarth und Theresia Vogel.

Konkret hat der Klima- und Energiefonds mit einem Förderbudget von 1,4 Mrd. EUR in den letzten zwölf Jahren 30 Programme entwickelt und mehr als 144.000 Projekte gefördert. Diese haben im Schnitt das 4-fache an Investitionen ausgelöst.

SERVICE:

Nähere Informationen zur aktuellen Förderungen der Photovoltaik-Anlagen finden sich unter:
https://www.klimafonds.gv.at/ausschreibungen/ bzw. https://www.umweltfoerderung.at/.

Weitere Informationen zum Klima- und Energiefonds erhalten Sie unter: https://www.klimafonds.gv.at/.

Ähnliche Beiträge