Neuer Tischwasserfilter von BWT: der AQUAlizer

Foto: BWT AQUAlizer

Im BWT AQUAlizer vereint Europas führendes Wassertechnologieunternehmen elegantes Design mit innovativer Filtertechnik und neuen technischen Highlights. Der formschöne Tischwasserfilter verwandelt lokales Leitungswasser in geschmackvolles, weiches und mit hochwertigem Magnesium mineralisiertes Trinkwasser.

Mondsee (OTS/LCG) – Wertvolle Neuerungen wie der elektronische Wechselanzeiger „Bottomlight“ weisen mittels farblicher Kennzeichnung rechtzeitig auf einen Filtertausch hin. Mit einem schnellen Blick kann so sichergestellt werden, ob der Filter seine volle Leistung erbringt. Das erfrischend-köstliche und vitalisierende Wasser bleibt somit stets griffbereit und ist ein echter Hingucker.

„Der Generationswechsel vom Tischwasserfilter zum AQUAlizer bringt schlichtes und zeitgemäßes Design in Kombination mit technologischen Neuerungen für eine noch einfachere Handhabung und bestes BWT Wasser in jeden Haushalt. Mit dem Eyecatcher des neuen BWT AQUAlizers 2,6 l, dem ‚Bottomlight‘, haben die Konsumentinnen und Konsumenten den rechtzeitigen Filterwechsel für optimale Wasserqualität immer im Blick. Bei BWT ist Pink positiv! Das gilt bei uns im Sport bis hin zur farblichen Kennzeichnung von bestem Wasser“, betont Wolfgang Helmberger, Head of Group Marketing PoU/Pool bei BWT.

Als zeitgemäßes Design-Statement fügt sich der AQUAlizer mit puristischer Zurückhaltung in jede Küche und ansprechend gedeckte Tafel visuell-ästhetisch ein. Der neue BWT AQUAlizer punktet aber vor allem auch mit seinen „inneren Werten“.

Einfache Handhabung, edel verpackt und nachhaltig konsumiert

Der neue BWT AQUAlizer erinnert zeitgerecht an einen möglichen Wechselbedarf der Filterkartusche. Die smarte Leuchtanzeige „Bottomlight“ am Boden der Karaffe gibt visuell Aufschluss über die Filterleistung des neuen Tischwasserfilters. Leuchtet das Licht pink, garantiert das die volle Filterleistung der Kartusche, leuchtet es blau, muss die Filterkartusche getauscht werden. Ist die Batterie der Wechselanzeige erschöpft, lässt sich diese ganz einfach, in nur wenigen Handgriffen austauschen. Durch die leichte Entnahme des „Bottomlights“ kann der AQUAlizer zudem mit bestem Gewissen in die Spülmaschine gegeben werden. Mit Hilfe dieser neuen Innovationen gelingt es jedem Haushalt, seinen BWT AQUAlizer möglichst ressourcenschonend zu nutzen.

Wie gewohnt erfüllt auch der neue AQUAlizer die Ansprüche von BWT: Zusätzlich zu höchster Wasserqualität und hygienischer Sicherheit, trägt die Nutzung des BWT AQUAlizers zur Minimierung des ökologischen Fußabdrucks bei. Mit den Filterkartuschen für Magnesium Mineralized Water oder Magnesium Mineralized Water + ZINC wird die Füllmenge von rund 120 1-Liter-Plastikflaschen gefiltert. Das bedeutet weniger mühsames Schleppen von Plastikflaschen und der Müll wird deutlich reduziert. Um individuellen Trinkgenuss zu bieten, passen sämtliche Filterkartuschen von BWT natürlich auch in den neuen BWT AQUAlizer.

Auf www.bwt.com/co2-rechner kann mit Hilfe des CO2-Rechners ganz einfach von zu Hause aus der eigene ökologische Fußabdruck Ihres Wasserkonsums berechnet werden.

Der formschöne BWT AQUAlizer ist im Online-Shop auf www.bwt.com/shop erhältlich.

Ähnliche Beiträge